Cayenne legt kräftig zu

Freitag, 10. Dezember 1999

Mit einem Wachstum von über 40 Prozent schließt die Düsseldorfer Agentur Cayenne ihr Geschäftsjahr ab. Die Gruppe konnte ihr Gross Income von 9,2 Millionen Mark auf über 13 Millionen Mark steigern. Gleichzeitig wurde die Zahl der Mitarbeiter 1999 um 20 Personen auf 65 aufgestockt. Laut Managing Director Wilfried Klanke resultiert das Wachstum sowohl aus dem Ausbau des Geschäfts mit "alten" Kunden als auch aus erfolgreichem Neugeschäft. So konnten die Düsseldorfer zusätzliche Etats von Canon sowie Kunden wie D2 Mannesmann, IKK und Studio Universal gewinnen. Für das Jahr 2000 rechnet Klanke mit einem weiteren Wachstum von mehr als 30 Prozent.
Meist gelesen
stats