Catch 52 Award verlängert Einsendeschluss

Mittwoch, 31. Oktober 2001

Noch bis zum 16. November haben Produktionen und Regisseure deutscher und österreichischer Filmhochschulen Zeit, ihre Werbefilme und Spots für den Catch 52 Award einzureichen. Hier können die Kreativen mit Beiträgen glänzen, die bislang dem Kinopublikum vorenthalten wurden - sei es aus budgetären Gründen oder weil sie an Hochschulen zur Übungszwecken gedreht wurden.

Der Preis für die besten Werbefilmideen wird in diesem Jahr erstmals von der Lübecker Cinestar-Gruppe und von der Werbe Weischer Mediengruppe vergeben. "Als Repräsentant des Werbefestivals in Cannes sind wir besonders daran interessiert, kreative Ideen zu fördern", unterstreicht Katja Garff, Marketingleiterin von Werbe Weischer. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.werbeweischer.de.
Meist gelesen
stats