Cannes vergibt Löwen für integrierte Kommunikation

Donnerstag, 18. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cannes Werbefestival Kommunikationslösung Award


Das Internationale Werbefestival in Cannes lässt den Titanium Award als Preis für integrierte Kommunikationslösungen im kommenden Jahr wieder aufleben. 2005 sollen mehrere Titanium Awards vergeben werden, aus denen dann ein Grand Prix ausgewählt wird. In der neuen Kategorie können Arbeiten eingereicht werden, die mindestens drei unterschiedliche Kommunikationskanäle umfassen. Die Einreichungen sollen jeweils mindestens eine klassische Disziplin (TV, Print, Kino, Radio und Outdoor) sowie einen nicht-klassischen Kommunikationsbereich wie Dialog, Internet, PR und Design berücksichtigen.

Eine Jury aus zehn internationalen Spezialisten verschiedener Disziplinen geführt von einem Jury-Präsidenten wird die Arbeiten beurteilen. Der Titanium Löwe wurde 2003 eingeführt, um wegweisende innovative Werbe- und Marketing-Konzepte auszuzeichnen. 2003 wurde er für die BMW-Internetfilme "The Hire" vergeben, in diesem Jahr verzichtete man mangels geeigneter Kandidaten auf die Vergabe. ems
Meist gelesen
stats