Cannes Report kürt Deutschland zur zweitbesten Kreativnation

Freitag, 30. September 2011
-
-

Wirklich neu ist die News nicht: HORIZONT hat bereits im Anschluss an das diesjährige Cannes Lions Kreativfestival Ende Juni ausgerechnet, dass Deutschland zweitbeste Nation des Wettbewerbs ist. Das hat die Festivalorganisation jetzt noch einmal hochoffiziell im gerade erschienenen Cannes Report 2011 bestätigt. Im Vorjahr befand sich Deutschland auf dem 3. Platz. Platz 1 belegen genau wie 2010 die USA. Auch im Ranking der kreativsten Städte gibt es Positives zu vermelden: Hier ist Hamburg auf den 4. Platz geklettert. Diese Platzierung geht nicht zuletzt auf den Erfolg von Jung von Matt beim weltweit größten Kreativwettbewerb zurück. Die Hamburger Agentur avancierte in Cannes zur besten Mediaagentur des Jahres und ist drittbeste unabhängige Agentur des Jahres.

Der 200-seitige Cannes Report 2011 enthält noch zahlreiche weitere Analysen des diesjährigen Festivals sowie Zusammenfassungen der zentralen Themen, die während des begleitenden Kongress- und Seminarprogramms diskutiert wurden. Außerdem geben die diesjährigen Jurypräsidenten Tipps zur erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb. Erhältlich ist der Report zum Preis von 159 Euro via canneslions.com/store. bu
Meist gelesen
stats