Cannes Lions und Youtube starten Eilwettbewerb

Mittwoch, 29. April 2009
-
-

Die Cannes Lions rufen in Kooperation mit Youtube zu einem Wettbewerb auf, der den straffen Zeitplänen im Agenturalltag ziemlich gerecht wird. Nach dem Startschuss am 15. Mai um 00:00 Uhr haben die Teilnehmer 48 Stunden Zeit, einen bis zu 60 Sekunden langen Werbespot zu drehen und ihn auf einem speziellen Youtube Channel hochzuladen. Das Briefing wird erst mit dem Beginn des Wettbewerbs veröffentlicht, fest steht nur, dass es sich beim Kunden um eine internationale Hilfsorganisation handelt.

Nach der Deadline am 17. Mai kommt es darauf an, für die Virals so viele Views und Bewertungen zu generieren wie möglich. Diese Faktoren fließen in die Juryentscheidung ebenso ein wie Kreation und Umsetzung. Die Teilnehmer dürfen höchstens 28 Jahre alt sein.

Die Gewinner des ersten Global 48 Hour Ad Contest werden am 5. Juni bekannt geegeben und nehmen am Young Lions Film Competion in Cannes teil. Die Reise zum Cannes Lions Festival vom 21. bis 27. Juni gehört ebenso zum Preis. Für den Young Lions Film Competition sind in diesem Jahr erstmals Kreative bis zu einem Alter von 30 Jahren zugelassen. jf
Meist gelesen
stats