Cannes Lions ködern Agenturen mit weiterem Award

Freitag, 05. Februar 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cannes Dentsu Interpublic Omnicom Publicis Groupe S.A. WPP


Die Veranstalter des International Advertising Festival in Cannes lassen nichts unversucht, um die einsendemüden Agenturen zur Teilnahme an ihrem Wettbewerb zu bewegen. Neben der neuen Kategorie Film Craft Lions gibt es als weitere Neuerung unter anderem den Sonderpreis "Independent Agency of the Year". Hierfür werden alle Einreichungen von Agenturen gewertet, die nicht im Mehrheitsbesitz einer der großen internationalen Werbeholdings sind. Als solche definieren die Veranstalter Aegis, Dentsu, Havas, Interpublic, Omnicom, Publicis und WPP. Mit dem Preis "Independent Agency of the Year" wird die unabhängige Agentur ausgezeichnet, die nach der offiziellen Festivalzählweise die meisten Punkte über alle zwölf Einsendekategorien hinweg erreicht. Dabei werden auch Shortlistplatzierungen berücksichtigt.

Im vorigen Jahr waren die Einreichungen zum weltweit bedeutendsten Werbefestival um 20 Prozent zurückgegangen. Angesichts der weiterhin angespannten wirtschaftlichen Situation ist nicht damit zu rechnen, dass die Agenturen ihr Award-Budget in diesem Jahr drastisch erhöhen werden. mam

Zurück zum Cannes-Special
Meist gelesen
stats