Cannes Lions gibt weitere Jury Chairmen bekannt

Donnerstag, 22. Januar 2009
David Sable
David Sable

David Sable, Vice Chairman und Chief Operating Officer des Wunderman Headquarters in New York, wird bei den Cannes Lions 2009 die Jury in der Kategorie Direct leiten. Er ist seit mehr als 30 Jahren in der Werbebranche und seit 2000 für Wunderman tätig. 2003 wurde er zum Vice Chairman ernannt. Im Laufe seiner Karriere leitete er unter anderem den Etat für den US Postal Service bei Y&R, verantwortete die Produkteinführung der Colgate Tartar Control Toothpaste in 29 Ländern, arbeitete auf einem Microsoft-Etat und war an der Gründung der Israelischen Agentur Mimsar-Ariely beteiligt. Im vergangenen Jahr feierte Wunderman 50. Firmenjubiläum. Den Vorsitz der Jury für die Wettbewerbssparte  Promo übernimmt William Rosen, Chief Creative Officer Northamerica von Arc Worldwide. Rosen übernahm die kreative Fürhung von Arc, als die Agentur Frankel, die er als Kreativchef geleitet hatte, mit Arc fusionierte. Das Portolio der Firma umfasst die Disziplinen Digital, Direct, Pormotion und Retail Marketing. Zu den Kunden gehören McDonald's, Procter & Gamble und Coca-Cola.

William Rosen
William Rosen
In der Media Jury übernimmt in diesem Jahr Nick Brien die Leitung. Der President und CEO von IPG's Mediabrands arbeitete bei der Weiterentwicklung der Kategorie eng mit den Veranstaltern des Festivals zusammen. "Bei Media geht es heute nicht mehr um One-Way-Kommunikation, die darauf ausgerichtet ist, Aufmerksamkeit zu erzeugen, sondern darum, den Konsumenten in Echtzeit zu erreichen und ihn einzubeziehen. Unsere Jury bewertet Media-Arbeiten danach, wie sich Idee und Exekution verbinden.", so sein Statement.

Bereits vor einigen Wochen hatten die Veranstalter bekannt gegeben, dass Akira Kagami, Executive Officer und Global Executive Director der japanischen Agentur Dentsu, der Outdoor-Jury vorsitzen wird. Dass die Wahl auf ihn gefallen ist, zeigt die steigende Wichtigkeit der asiatischen Länder für die internationale Werbebranche. Kagami ist der erste japanische Jurypräsident in der 56-jährigen Geschichte der Cannes Lions. Chairman der Radio Jury in Cannes wird Matthew Bull. Der gebürtige Südafrikaner ist weltweiter Kreativchef des Agenturnetzwerks Lowe und Gründer der Agentur Lowe Bull. Den Vorsitz von gleich zwei Jurys übernimmt David Lubar. Der Chairman und Chief Creative Officer von BBDO North America leitet 2009 sowohl die Jury für die Königskategorie Film als auch die der neuen Wettbewerbssparte Press.

Die Cannes Lions 2009 finden vom 22. bis zum 27. Juni statt.  jf
Meist gelesen
stats