Cannes Lions: Nacht der Löwen fällt aus / Werbe Weischer lädt aber zum Winner Dinner

Donnerstag, 18. August 2011
-
-

Die traditionelle Deutschland-Tour rund um die Nacht der Löwen, bei der die besten Arbeiten der Cannes Lions präsentiert und die deutschen Gewinner noch einmal geehrt werden, fällt dieses Jahr aus. Der hiesige Cannes-Repräsentant Werbe Weischer will den großen Erfolg der deutschen Werber beim Kreativgipfel an der Côte d'Azur stattdessen mit einem Winner Dinner feiern. Nie zuvor holte Deutschland beim weltweit größten Werbewettbewerb so viele Preise wie 2011: 79 Löwen gingen im Juni in 13 Wettbewerbssparten an die Kreativen. Vor Ort in Cannes wurden nur die goldenen Trophäen überreicht. Diese sowie alle weiteren Statuetten in Silber und Bronze werden im Rahmen des exklusiven Winner Dinners nun noch einmal von Werbe Weischer übergeben. Knapp 300 Branchen-VIPs werden am 28. September in die Alte Hagenbeck'sche Dressurhalle in Hamburg geladen, um die begehrten Löwen im Original in Empfang zu nehmen.

Die Gäste - Geschäftsführer und Top-Level-Manager der Kreativ- und Mediaagenturen sowie von Kundenseite - sind aufgrund der Kapazität und des gewünschten Exklusiv-Charakters handverlesen. „Wir stellen mit der neuen Veranstaltungsstruktur die Leistung bewusst in den Mittelpunkt eines besonderen Rahmens. Die Agenturen haben die Möglichkeit, die Erfolge gemeinsam mit ihrem Kunden zu feiern", betont Florian Weischer, Geschäftsführer des Hamburger Kinovermarkters Werbe Weischer. Als Partner begrüßt Werbe Weischer in diesem Jahr erneut die Deutsche Telekom Out-of-Home Media, die Spezialagentur für Außenwerbung Jost von Brandis sowie Getty Images. bu
Meist gelesen
stats