Cannes Lions 2007: BBDO führt Agenturranking an

Donnerstag, 28. Juni 2007
-
-

Die Leistungen der deutschen Agenturen können sich sehen lassen: Im Nationenranking der Cannes Lions haben die hiesigen Werber erstmals ihre britischen Kollegen überholt und liegen damit hinter den US-amerikanischen Teilnehmern auf Rang 2. Das deutsche Agenturranking wird von der BBDO angeführt. Mit einem Gold-Löwen, viermal Silber und zweimal Bronze erzielt die Agenturgruppe nach der offiziellen Cannes-Einstufung 33 Punkte und liegt damit vor der DDB Group Germany und Jung von Matt (beide 24 Punkte).

Insgesamt haben die deutschen Agenturen 39 Löwen gewonnen, das sind fünf weniger als 2006. Dass es dennoch für Platz 2 reicht, liegt an dem schlechten Abschneiden der Briten, die 32 Löwen weniger mit nach Hause nehmen konnten als im Vorjahr. bu

Alle Ergebnisse aus Cannes lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 26/2007 vom 28. Juni und im HORIZONT.NET Dossier.

Meist gelesen
stats