Cannes 2013: Coca-Cola ist "Creative Marketer of the Year"

Mittwoch, 28. November 2012
Grand-Prix-Gewinner: Coke und Ogilvy Shanghai punkteten 2012 in der Sparte Outdoor
Grand-Prix-Gewinner: Coke und Ogilvy Shanghai punkteten 2012 in der Sparte Outdoor

Premiere bei den Cannes Lions: Im kommenden Jahr verleihen die Organisatoren erstmals den Award "Creative Marketer of the Year", der sich bis zuletzt "Advertiser of the Year" nannte. Den Preis erhält der Getränkeriese Coca-Cola. Er wird für sein "inspirierendes und innovatives Marketing für ihre Produkte über verschiedene Plattformen" ausgezeichnet, so die Begründung des Festivalbüros. Damit tritt Coca-Cola in die Fußstapfen des Nahrungsmittelkonzerns Mars, der den Preis in diesem Jahr erhalten hatte. Ein Kampagnen-Best-of finden Sie auf den folgenden Seiten.
Grand Prix Gewinner 2008: Das Packaging Design von Turner Duckworth
Grand Prix Gewinner 2008: Das Packaging Design von Turner Duckworth
Den ersten Cannes-Löwen gewann Coca-Cola 1967. Insgesamt konnte das Unternehmen bislang über 100 Statuetten von der Côte d'Azur mit nach Hause nehmen. Als Höhepunkte gelten laut den Organisatoren die folgenden Grand Prixs: Die wertvollste Auszeichnung holte Coke beispielsweise 2008 in der Kategorie Design für die Visual Identity der Agentur Turner Duckworth in London und San Francisco. Den zweiten Best of Show Award gab es 2012 für die Outdoor-Arbeit "Coke Hands" von Ogilvy Shanghai.

Coca-Cola zeichne sich durch die "perfekte Balance zwischen umsichtigem und konsequentem Management der globalen Marken" und der freien Hand, die das Unternehmen lokalen Teams bei der Adaption und Innovation ihrer Märkte lässt, so Philip Thomas, Chief Executive der Cannes Lions.

Die Umbenennung des Awards begründen die Organisatoren mit der Notwendigkeit, die Entwicklung der Markenkommunikation zu reflektieren, die mittlerweile Marketing über sämtliche Plattformen umfasst - wie Design, PR, Branded Content und Digital. Außerdem spiegele der neue Name den 2011 von "The International Advertising Festival" in "The International Festival of Creativity" geänderten Claim der Cannes Lions besser wider.

Übergeben wird die Trophäe an Joe Tripodi, Executive Vice President und Chief Marketing & Commercial Officer von Coca-Cola, im Rahmen der Awardshow am Samstag, 22. Juni 2013. jm

Auf den folgenden Seiten sehen Sie einige Highlights der Coke-Werbung aus den vergangenen Jahren

"Project Re:Brief" im Auftrag von Google (Cannes 2012: Grand Prix in der neuen Sparte Mobile)

"Friendship Machine" (Kreation: Ogilvy, Buenos Aires)

Spot "Polar Bear" (Kreation: Wieden + Kennedy", Portland)

Spot "The great happification" (Kreation: Wieden + Kennedy, Amsterdam)

Spot: "Videogame" (Kreation: Wieden + Kennedy)

Spot "Hilltop" (Kreation: McCann Erickson)



Meist gelesen
stats