Cannes 2011: Die HORIZONT.NET-Favoriten aus Deutschland

Donnerstag, 16. Juni 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cannes Deutschland Kreativparty ADC Jung von Matt Horizont WWF



Nur noch vier Tage, dann startet in Cannes die weltweit größte Kreativparty. Die Spannung steigt! Wer wird die begehrten Löwen-Trophäen mit nach Hause nehmen können? Welche Kampagnen aus Deutschland werden punkten? HORIZONT.NET wagt den Ausblick und präsentiert die Top-15-Favoriten.

Jung von Matt "Save as WWF"

-
-

Das beim Clio Award und dem ADC mit der höchsten Auszeichnung dekorierte nicht-druckbare Dateiformat für die Umweltschutzorganisation WWF von Jung von Matt dürfte auch in Cannes punkten.

Jung von Matt "The Witness" für 13th Street


Mit der Vorgängerkampagne "Last Call" hat Jung von Matt/Spree im vorigen Jahr zahlreiche nationale und internationale Kreativpreise gewonnen. Mal sehen, wie oft der nachfolgende Auftritt "The Witness - The first movie in the outernet" für den Thrill & Crime-Sender 13th Street Universal punktet.

DDB Tribal "Der Stromfresser" für Entega

-
-

Die begehbare Installation in Form eines Iglus, gebaut aus 322 Kühlschränken, holte ADC-Gold. Mit ihm macht der Kunde Entega auf das Thema Energieeffizienz aufmerksam.

Grimm Gallun Holtappels und Büro Rempen "Hidden Heroes" für Hi-Cone und das Vitra Museum

-
-

Die Website "Hidden Heroes", die Grimm Gallun Holtappels und das Büro Rempen im Auftrag von Hi-Cone und dem Vitra Museum realisiert haben, ist einer der Abräumer der Kreativsaison mit bislang zwei Eurobest-Trophäen, zwei Pencils bei der One Show und einem goldenen Nagel beim ADC.

Art + Com mit "Mobility - Reflective Kinematronic II" für Otto Bock

Art + Com "Mobility"
Art + Com "Mobility"

Mit ihrer Installation im Auftrag des Medizintechnik-Herstellers Otto Bock auf der World Expo Shanghai 2010 hat die Berliner Agentur Art + Com bereits unter anderem die Juroren der One Show überzeugt. Diese belohnten die Arbeit mit Gold.

BBDO Düsseldorf "Hairmoticons" für Braun


Mit ihrer Kampagne für den Multistyler von Braun sorgte BBDO bereits international für einige Kreativpunkte - unter anderem gab es zweimal Gold bei der One Show.

Grabarz & Partner mit der "Selbstübersetzenden E-Mail" für Wieners + Wieners

-
-

Noch während der Empfänger dieser E-Mail den Text liest, übersetzt er sich wie von Zauberhand von selbst. Besser lässt sich die überaus schnelle und effiziente Performance des Übersetzungsdienstes von Wieners + Wieners nicht kommunizieren. Beim ADC gab's schon einmal Silber in der Sparte Dialogmarketing.

Grabarz & Partner mit "Talent" für die Modern Music School


Die Jury der AS&S Radiostars hatte dieses Jahr einen klaren Favoriten - und so heimste Grabarz & Partner mit seiner Kampagne "Talent" für die Modern Music School den Radio-Superstar ein (Produktion: Supreme Music/Studio Funk, Hamburg).

Kemper Trautmann "Deutschland findet euch" für Initiative Vermisste Kinder

-
-

Mit fünf ADC-Nägeln und Clio-Gold dekoriert dürfte die crossmediale Kampagne für die Initiative Vermisste Kinder auch die Juroren in Cannes überzeugen. Das Herzstück des Auftritts ist die Facebook-Seite Deutschland-findet-euch.de. Und hier der Link zum Case-Film auf Youtube.

Kemper Trautmann "Wall of Fame" für Edding

-
-

Einmal Silber und viermal Bronze staubte Kemper Trautmann beim ADC mit seiner "Wall of Fame" für die Stiftemarke Edding ab. Mal sehen, ob in Cannes ein Löwe dazukommt.

Ogilvy & Mather "Copy On"-Kampagne für das "Rolling Stone Magazine"

-
-

Im vergangenen Jahr sorgte die Kampagne für das "Rolling Stone Magazine" in Cannes für Wirbel. Die beiden Löwen musste Ogilvy & Mather wieder abgeben, weil die Anzeigen zum Zeitpunkt der Einreichfrist noch gar nicht erschienen waren. Wie viele Preise es in diesem Jahr sind, wird sich zeigen. Bei den Clio Awards gab's schon einmal Gold.

Ogilvy & Mather "Bit Code" für SAP

-
-

Für das Kunstobjekt und die Software-Demo "Bit Code" für den Kunden SAP holte Ogilvy beim ADC Silber in der Wettbewerbssparte Design.

Serviceplan "Builders of Infinity" für Lego

-
-

Auf Buildersofinfinity.com können Spielefans aus Lego-Steinen den längsten Jump 'n' Run der Welt bauen. Hat der User ein eigenes Level erstellt, wird dieses automatisch mit den bereits gebauten verknüpft. Als Superbanner kann das Spiel dann auf den eigenen Blog oder die eigene Website gepackt werden.

Serviceplan "Repay for Good"-App für Unicef

-
-

Serviceplan Campaign Hamburg und die Münchner Kollegen von Plan.Net Mobile haben für das Kinderhilfswerk Unicef Deutschland diese App für iPhone und iPad entwickelt, mit der Mini-Schulden wie die geliehenen Euros für den Nachmittagskaffee oder die Parkuhr in Unicef-Spenden verwandelt werden können.

Lukas Lindemann Rosinski "LKW-Mailing" für Mercedes-Benz-Sprinter


Mit 121 originellen Mailings an potenzielle Sprinter-Käufer bringt die Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski ihren Kunden Mercedes-Benz ins Gespräch: Die Reifen des Transporters wurden mit einem speziellen Typografie-Profil versehen und funktionierten nach einer Fahrt durch schlammiges Gelände wie eine Druckwalze. jm/bu

Zurück zum Cannes-Special

Meist gelesen
stats