CREA Award geht in die 4. Runde

Freitag, 28. Juli 2006

Agentur-Eigendarstellungen sollen belohnt werden. Unter diesem Motto haben die Hamburger Agentur Cherrypicker und der Bonner Kommunikationsverband zum 4. Mal den CREA Credential Award ausgeschrieben. Zugelassen sind Kampagnen und Kommunikationsmittel, die von Agenturen zur Kundenakquisition hergestellt wurden. Damit will der Wettbewerb Agenturen unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit geben, ihre Eigenwerbung auf den Prüfstand zu stellen. Die eingereichten Arbeiten werden von einer Jury aus rund 20 Marketingentscheidern beurteilt. Alle Shortlist-Kandidaten müssen ihre Arbeiten in diesem Jahr erstmals vor den Juroren - also ihren potenziellen Kunden - präsentieren. "Das macht den CREA realitätsnäher im Bezug auf die tatsächlichen Neugeschäftsaktivitäten der Agenturen", erklärt Klaus Flettner, Präsident des Kommunikationsverbands.

Die Ausschreibungsunterlagen und Meldeforumulare können unter www.credentialaward.com abgerufen werden. Einsendeschluss ist der 15. August. Die Ausschreibung gilt für den gesamten deutschsprachigen Raum einschließlich Österreich und der Schweiz. bu

Meist gelesen
stats