CMS betreut "Hamburger Morgenpost"

Montag, 28. Juli 2003

Seit dem Halbjahreswechsel steht bei der Mediaagentur Creative Media Services (CMS) die "Hamburger Morgenpost" auf der Kundenliste. Die Hamburger Agentur, die zur Initiative Media-Gruppe gehört, übernimmt damit für die Zeitung die strategische Mediaberatung und den Einkauf der Werbeplätze. CMS erhielt diesen Etat, der zuvor von Hanse Media betreut wurde, ohne vorangegangenen Pitch. Kampagnen-Spots sollen im Hörfunk geschaltet werden. Zudem werden Motive auf Hamburger Bussen und U-Bahnen zu sehen sein. Wie hoch der Jahresetat sein wird, ist laut Agentur noch nicht entschieden. ejej
Meist gelesen
stats