Butter setzt Arag-Kampagne fort

Montag, 22. September 2008
-
-

Für ihren Kunden Arag lässt die Düsseldorfer Agentur Butter die großen Augen eines Kobold-Maki sprechen. Der fassungslose Blick des kleinen Primaten soll den Zuschauern auf unterhaltsame Weise die böse Überraschung vor Augen führen, die ein Verkehrsunfall ohne Arag Verkehrs-Rechtsschutz nach sich ziehen kann.

Der Kobold-Maki erweitert die Tierwelt, die Butter immer wieder für diesen Kunden zum Einsatz kommen lässt. Für den Arbeitsrechtsschutz des Versicherers brüllte vor einigen Jahren ein Gorilla. In der TV-Kampagne für den Miet- und Wohnrechtsschutz verkörperte die Ziege den meckernden Nachbarn.

Der 20-Sekünder mit den großen Maki-Augen ist ab dem 24. September auf den Privatsendern Pro Sieben, RTL, RTL II, Sat 1, Vox, Kabel Eins, N-TV, N24, Super RTL, DSF und DMAX zu sehen. Diverse Online-Maßnahmen und Plakate flankieren den TV-Auftritt. si





Meist gelesen
stats