Brunswick eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Donnerstag, 13. September 2001

Die auf Finanzkommunikation spezialisierte internationale Unternehmensberatung Brunswick eröffnet eine Niederlassung in Frankfurt. Das Frankfurter Team wird von Partner Simon Holberton geleitet, der nach 11-jähriger Tätigkeit bei der Financial Times zu Brunswick wechselte. Von Burson-Marsteller kommt Christine Graeff in das Frankfurter Brunswick-Büro.

Weitere Mitglieder des Frankfurter Teams sind Katja Bronold, die vorher in der Finanzkommunikation von Edelman PR Worldwide arbeitete, und Christina Hoffmann, die sechs Jahre lang bei Charles Barker tätig war. Das Team wird von den Kollegen und Branchenexperten aus den Büros in London und in den USA unterstützt. Brunswick wurde in London gegründet und unterhält Niederlassungen in Frankfurt, Paris, Brüssel, New York, Washington D.C. und Johannesburg.
Meist gelesen
stats