Britischer Verlag Emap kauft Cannes-Festival

Montag, 09. August 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Emap Cannes Verlag Eigentümeranteil


Die wichtigste Award-Show der Welt ist vekauft. Der britische Verlag Emap ("FHM", "Kiss") übernimmt für rund 80 Millionen Euro die Eigentümeranteile von Roger Hatchuel am Cannes-Festival, die von der Vermögensberatung WJB Chiltern Trust Company verwaltet werden. Der Wettbewerb wird bei Emap Communications integriert, in dem das Unternehmen die Geschäftsbereiche B-to-B-Publishing und Events bündelt. Zu den Titeln, die in diesem Segment erscheinen, gehören Screen International, Broadcast und die renommierte Werbefilmzeitschrift Shots. Der neue Eigentümer geht davon aus, dass das Cannes-Festival allein in diesem Jahr einen operativen Gewinn von rund 10,5 Millionen Euro abwirft. mam
Meist gelesen
stats