Brandzeichen verteidigt Katzenfuttermarke und stockt Beauty-Unit auf

Mittwoch, 26. August 2009

Brandzeichen hat den PR-Etat der Katzenfuttermarke Gourmet von Nestlé Purina verteidigt. Die Düsseldorfer Agentur setzte sich im Pitch gegen Pure Brands in Hamburg durch. Brandzeichen betreut den Kunden mit Hauptsitz in Euskirchen bereits seit 2007. Außerdem gehören Unternehmen wie Procter & Gamble, Starbucks Coffee,
Bayer Schering Pharma und Volkswagen sowie die Kosmetikmarken Max Factor und Babor zum Portfolio. Im Bereich Beauty hat Brandzeichen kürzlich aufgestockt und mit Johanna Dieckmann, 25, und Judith Knabe, 27, zwei neue Account Managerinnen eingestellt. Darüber hinaus gründete die Geschäftsführung das Creative Solution Lab, das der Agentur als interner kreativer Hotsppot dienen soll. Die Leitung übernimmt vorerst Brandzeichens Geschäftsführende Gesellschafterin Victoria Wagner. An ihrer Seite soll sich Stefanie Nienhaus, 28, um den Schwerpunkt Social-Media-Marketing kümmern. Die beiden arbeiten mit einem Team aus festen und freien Kreativen zusammen. jf
Meist gelesen
stats