Brand Lounge übernimmt Apetito-Etat von Grey

Donnerstag, 03. Dezember 2009
-
-

Die Düsseldorfer Agentur Brand Lounge geht als Sieger aus dem Pitch um die Marke Apetito hervor. Der Hersteller von Tiefkühl-Fertiggerichten hat zuletzt mit der ebenfalls in Düsseldorf ansässigen Agentur Grey zusammengearbeitet. Davor war Springer & Jacoby für das Unternehmen mit Sitz in Rheine aktiv. Die Hamburger Agentur war es auch, die Apetito vor drei Jahren erstmals mit einer Endverbraucherkampagne ins TV gebracht hat. Zuletzt lief ein TV-Spot von Grey unter dem Motto: "Wir lieben's frisch". Jetzt kommt Brand Lounge zum Zug, weil die Agentur "die Marke und ihre Verbraucher in ihrem Kern einfach am besten verstanden und kreativ umgesetzt hat", erklärt Apetito-Marketingleiter Matthias Mertens.

Im Zuge der Neuausrichtung der Marke wird auch der Verpackungsauftritt modernisiert. Den Zuschlag hierfür sicherte sich der Designer Michael Heintschel. Bei Brand Lounge kümmern sich unter anderem Strategiechefin Sylivia Schacht und Kreativgeschäftsführer Christian Labonté um den Kunden. bu
Meist gelesen
stats