Brand Lounge macht wieder Appetit auf Aoste-Produkte

Donnerstag, 16. Februar 2012
Die Stickado-Varianten stehen im Mittelpunkt der TV-Spots
Die Stickado-Varianten stehen im Mittelpunkt der TV-Spots

In einem Pitch um den Werbeetat der Wurst- und Schinkenmarke Aoste haben sich die Kreativen von Brand Lounge gegen drei weitere Agenturen durchgesetzt. Der Hersteller CFG Deutschland setzt damit auf einen alten Bekannten: Die Düsseldorfer Agentur war bereits von 2003 bis 2005 Etathalter. Die aktuelle Kampagne soll die Markenpräsenz verbessern und neue Zielgruppe für die Produkte gewinnen. Derzeit arbeiten Agentur und Kunde an einem TV-Konzept, das bereits ab Mitte Mai zu sehen sein soll. Die Spots bewerben zunächst die Mini Salamis "Stickado" sowie die neuen "Stickado Minis". Auch andere Aoste-Produkte sollen im Rahmen der multimedialen Kampagne berücksichtigt werden. hor
Meist gelesen
stats