Brainwash belebt Schloss Dracula

Freitag, 09. September 2005

Die Hamburger Agentur Brainwash wurde mit den Kommunikations- und Designaufgaben der neuen Marke "Castle of Dracula" beauftragt.Unter diesem Namen sollen in Zukunft verschiedene Lifestyle-Produkte entwickelt und vermarktet werden. In einem ersten Schritt wird der Marsecco- und Prosecco-Linie von Castle of Dracula ein Gesicht verliehen. Zur Einführung der Getränkelinie werden verschiedene Maßnahmen in der Gastronomie und im Handel durchgeführt. Dafür entwickelte der Hamburger Architekt und Designer Hadi Teherani zusammen mit Brainwash ein spezielles Glas und einen Eiskühler für die Marke.

Die Markenrechte von Castle of Dracula liegen bei dem Hamburger Kaufmann Bernd Wegener. Den Vertrieb der Getränkelinie hat Weinland Ariane Abayan - ein Unternehmen der Hamburger Hawesko Gruppe - übernommen. si

Meist gelesen
stats