Boros bringt New Yorker ins Kino

Freitag, 30. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Expansion


Die Wuppertaler Agentur Boros hat für die Textil-Einzelhandels-Kette New Yorker den ersten Kino-Spot kreiert. Damit soll die europaweite Expansion des Unternehmens, die bislang werblich nur durch Inhouse-Maßnahmen gestützt wurde, erstmals auch durch imageaufbauende Aktionen verstärkt werden. Der Kino-Spot soll deshalb die Marke New Yorker bei der Zielgruppe der 12- bis 20jährigen bekannter machen und eine stärkere emotionale Bindung erzielen. Das 60 Sekunden lange Commercial ist in 125 Multiplex-Kinos bundesweit zu sehen.
Meist gelesen
stats