Boris Becker scheffelt für Pokerstars Jetons

Mittwoch, 15. Dezember 2010
Boris Becker inmitten einer Stadt aus Jetons
Boris Becker inmitten einer Stadt aus Jetons


Boris Becker kann einfach nicht genug kriegen - vom Pokern: Für Pokerstars.de zeigt der Tennisstar seine böse Seite und scheffelt mit einem Bagger Gewinne in einer Stadt aus Jetons. Hello White Parrot hat die aktuelle Kampagne für die Onlineplattform kreiert und dabei auf jede Menge Special Effects gesetzt. Element E in Hamburg übernahm die Filmproduktion, für die Effekte war Pixomondo zuständig. Doch Becker ist nicht alleine in seiner Spielgier, sondern er bekommt Unterstützung von gleich vier Pokerstars: Johannes Strassmann surft auf einer Welle von Spielkarten, Sandra Naujoks wird als Heilige dargestellt. Auch George Danzer und Sebastian Ruthenberg aus dem Pokerstars Pro Team Germany sind mit von der Partie.

Der erste Spot ist nur der Auftakt der Kampagne, die im TV sowie online laufen wird: Drei weitere Filme sollen folgen. Becker und Hello White Parrot werben bereits seit 2007 für das Pokerportal. sw
Meist gelesen
stats