Bond PR verläßt Marc O'Polo

Dienstag, 18. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marc O'Polo Zusammenarbeit


Die Agentur Bond PR wird ihre Zusammenarbeit mit dem Modehersteller Marc O'Polo nicht weiter verlängern. Erst vor einem halben Jahr hatte die PR-Agentur die Verwaltung über den PR-Etat für die Stephanskirchener übernommen. Nach Angaben der Agentur hätten Differenzen mit der Geschäftsführung von Marc O'Polo über die Durchführung strategischer PR-Maßnahmen zu dem Entschluß geführt, die Zusammenarbeit nicht weiter fortzusetzen.
Meist gelesen
stats