Bolloré scheitert erneut mit seinen Aegis-Plänen

Freitag, 23. Mai 2008
Vicent Bolloré
Vicent Bolloré
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bollore Philippe Germond Colin Sharman


Vicent Bolloré, Großaktionär bei der französischen Havas-Gruppe und der britischen Aegis-Gruppe, ist erneut mit seinem Vorhaben abgeblitzt, eigene Vertreter ins Führungsgremium von Aegis zu entsenden. Laut Presseberichten haben es 91 Prozent der Aegis-Aktionäre abgelehnt, die von Bolloré nominierten Kandidaten Philippe Germond und Roger Hatchuel zu Board-Mitgliedern zu wählen. Mit der jetzigen Schlappe ist Bolloré bereits zum fünften Mal mit dem Versuch gescheitert, Einfluss auf die Aegis-Führung zu nehmen. Dem französischen Investor gehören 29,9 Prozent der Aegis-Papiere. Gleichzeitig ist er Hauptaktionär beim Wettbewerber Havas. Die Führung von Aegis um Chairman Colin Sharman befürchtet deshalb Interessenkonflikte. mam
Meist gelesen
stats