Bolloré erhöht Aegis-Anteil auf über 25 Prozent

Montag, 28. November 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Vincent Bolloré WPP Vizeum


Der französische Investor Vincent Bolloré hat seinen Anteil an der britischen Aegis-Gruppe auf mehr als 25 Prozent erhöht. Damit hält der Verwaltungsratschef der französischen Werbeholding Havas die Sperrminorität und kann Einfluss auf alle unternehmensrelevanten Entscheidungen nehmen. Der Schritt von Bolloré kommt, nachdem die britische WPP-Gruppe Ende voriger Woche entschieden hatte, kein Übernahmeangebot für Aegis abzugeben. Zu Aegis gehören unter anderem die Mediaagenturnetzwerke Carat und Vizeum. Insider gehen davon aus, dass Bolloré seinen Anteil weiter erhöhen und Teile des Unternehmens mit Havas-Firmen wie MPG verschmelzen wird. mam
Meist gelesen
stats