Blöck, Nagel soll HB-Gesamtetat betreuen

Dienstag, 07. April 1998

Das Tauziehen um die Nachfolge von Baader, Lang, Behnken auf dem HB-Etat soll beendet sein: DieHamburger Agentur Blöck, Nagel soll sich im Pitch gegen Menzel, Nolte, Heinemann durchgesetzt haben und künftig für die gesamte HB-Familie von British American Tobacco (BAT) werblich verantwortlichzeichnen. Zwei HB-Marken des Tabakmultis betreut Blöck Nagel bereits: Neben der HB Medium 907 holte die Agentur im November letzten Jahres auch das Budget für die HB Lights. Bestätigt wird die Entscheidung über den neuen Betreuer des auf 40 Millionen Mark geschätzten Etats weder von der Agentur-noch von Unternehmensseite.
Meist gelesen
stats