Blixa Bargeld rezitiert aus Hornbach-Prospekten

Donnerstag, 22. Juli 2004

Um künftig verstärkt jugendliche Verbraucher anzusprechen, hat die Baumarktkette Hornbach gemeinsam mit ihrer Agentur Heimat in Berlin eine Kampagne entwickelt, die auf einer engen Kooperation mit dem Fernsehsender Viva basiert. Protagonist der schrägen TV-Offensive ist Blixa Bargeld, Sänger der Anarcho-Band Einstürzende Neubauten. Dieser rezitiert aus Hornbach-Prospekten als wären es Reclam-Klassiker.

Inszeniert wurde diese Dichterlesung der etwas anderen Art von Werbefilmer Hermann Vaske. Außerdem wird es auf Viva ein 30-minütiges Special geben, in dem wiederum Hornbach-Mitarbeiter Texte von Blixa Bargeld zum Besten geben. Die Spots laufen ab 26. Juli exklusiv auf Viva, das Special wird am 31. Juli erstmals ausgestrahlt und danach mehrmals wiederholt. Realisiert wurde die Medienkooperation in enger Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Agentur Crossmedia.

Außerdem setzen Hornbach und Heimat die im Vorjahr gelaunchte "Women at Work"-Kampagne mit weiteren Anzeigenmotiven sowie Online-Spots fort. In diesem Jahr zeigt der Auftritt tollpatschige Männer, die von ihren heimwerkenden Frauen vernachlässigt werden. Für die Schaltungen in Titeln wie "Brigitte", "Petra" und "Freundin" ist ebenfalls Crossmedia verantwortlich. bu
Meist gelesen
stats