Blaues Kreuz und Arc-en-Ciel starten Plakatkampagne gegen Alkoholmissbrauch

Donnerstag, 30. Oktober 2003

Mit einer umfangreichen Plakatkampagne weisen die Suchtkrankenhilfe Blaues Kreuz und die Münchner Werbeagentur Arc-en-Ciel auf die Gefahren von Alkoholmissbrauch hin. Ziel des Auftritts ist es, das Problembewusstsein gegenüber dem Thema zu schärfen und es gleichzeitig zu enttabuisieren. Die Motive sind bis Ende November auf 60.000 Großflächen und Citylights im gesamten Bundesgebiet zu sehen und werden auch für Spendenaufrufe genutzt. Der Fachverband Außenwerbung und seine Mitglieder stellen die Werbeflächen mit einem Mediawert von 5 Millionen Euro gratis zur Verfügung. ems
Meist gelesen
stats