Bildagentur Getty Images wechselt den Besitzer

Donnerstag, 16. August 2012
Die Beteiligungsgesellschaft Carlyle übernimmt Getty Images
Die Beteiligungsgesellschaft Carlyle übernimmt Getty Images

Wie bereits seit Längerem vermutet, wird die weltweit größte Bildagentur Getty Images verkauft. Wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet, geht das 1995 gegründete Unternehmen für 3,3 Milliarden Dollar an die US-Beteiligungsgesellschaft Carlyle. Bisheriger Mehrheitseigner war die Private-Equity-Gesellschaft Hellman & Friedman, die seinerseits gut 2,4 Milliarden Dollar für Getty Images bezahlt hatte. "Wir werden die finanziellen Mittel und das globale Netz von Carlyle dazu nutzen, damit Getty die nächste Stufe nehmen kann, was Produktinnovation und weltweites Wachstum betrifft", zitiert Reuters den Carlyle-Manager Eliot Merrill. Laut der Nachrichtenagentur hat der Investor bei dem Bieterwettstreit um die Bildagentur unter anderem den Konkurrenten CVC ausgestochen.

Reuters zufolge bleiben Getty-Mitgründer Mark Getty und dessen Familie fast im gleichen Maße wie bisher an dem Unternehmen beteiligt, auch Vorstandschef Jonathan Klein werde eigenes Geld in Getty investieren. ire
Meist gelesen
stats