Beste Zeitungsanzeige 2011: Scholz & Friends gewinnt mit Loriot-Abschiedsmotiv

Montag, 02. April 2012
Zum Vergrößern bitte anklicken
Zum Vergrößern bitte anklicken

Die beste Zeitungsanzeige des Jahres 2011 kommt von Scholz & Friends. "Lieber Gott, viel Spaß" - der Nachruf auf Vicco von Bülow alias Loriot, den die Berliner Agentur im Auftrag des Art Directors Club (ADC) kreiert hatte, überzeugte die Jury der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG). "Loriot war einer der größten Kreativen Deutschlands. Sein Tod hat uns berührt. In einer Form, die ihm hoffentlich selber gefallen hätte, wollten wir uns bei ihm bedanken", sagte Matthias Spaetgens, Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends, bei der Preisverleihung am vergangenen Freitag. Von Spaetgens stammte auch die Idee für die Anzeige, die nach dem Tod des Humoristen und ADC-Ehrenmitglieds im August vergangenen Jahres zuerst auf Facebook und dann in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" erschienen war.

Bereits seit 1986 veranstaltet die ZMG unter der Dachmarke "Zeitung Kreativ" den Wettbewerb "Anzeige des Jahres". Als Mittler zwischen Kunden und Media-Agenturen auf der einen und den Zeitungsverlagen auf der anderen Seite unterstützt die Gesellschaft Anzeigenkunden, Mediaplaner und Agenturen. kl
Meist gelesen
stats