Berliner Type 1999 in Wien verliehen

Montag, 20. September 1999

Acht goldene, vier silberne und neun bronzene Berliner Typen vergab die Fachjury beim Internationalen Druckschriften-Wettbewerb Berliner Type 1999. Ferner wurden 25 Wettbewerbsbeiträge mit Diplomen für hervorragende Einzelleistungen ausgezeichnet. Mit 408 eingereichten Druckschriften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz feierte der vom Kommunikationsverband.de und dem Bundesverband Druck in diesem Jahr zum 31. Mal veranstaltete Wettbewerb einen neuen Rekord. Die Preisvergabe fand erstmals in Wien statt. Gold gab es für den Geschäftsbericht 1997/98 der Metallbank, Frankfurt, (Agentur: Beithan, Heßler, Frankfurt), das Markenbuch von Michael Conrad & Leo Burnett, Frankfurt, für "Wir machen Ideen lebendig" der Cross Marketing Produktion, München (Agentur: Rempen & Partner, München), das Handbuch "www.gaggenau.com" von Gaggenau Hausgeräte, München (Agentur: Rempen & Partner, München), den "Helvetica-Mann" der Hesse Design Studios, Düsseldorf, "Unsere Feuerwehr" von Damiler-Chrysler (Agentur: Scholz & Friends Berlin), das Magazin "Swissair Gazette" des gleichnamigen Luftfahrtunternehmens (Agentur: Target Publishing, Zürich) und den "blauen Standard" von Connect Austria, Wien (Agentur: DMC Design für Media und Communication, Wien).
Meist gelesen
stats