Berliner Agenturen betreuen LG Action Sports World Tour

Montag, 31. Juli 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Brandenburger Tor Dallas USA Amerika LG Electronics


Die Funsport-Weltcup-Serie "LG Action Sports World Tour" kommt nach Berlin. Das Event wird in der Hauptstadt umgesetzt von den Agenturen A5 Marketing, von Beust & Partner und Zander & Partner Event-Marketing. Die Agenturen zeichnen auch für Marketing, PR, Sponsoring und Werbung verantwortlich. Am 26. und 27. August werden rund 120 Sportler vor dem Brandenburger Tor in den Disziplinen Inlineskating, Skateboarding und BMX-Racing gegeneinander antreten, und sich für die Weltmeisterschaft Ende Oktober in Dallas in den USA qualifizieren. Ausgerichtet wird die Tour von ASA Events, Amerikas größtem Action-Sportveranstalter. Hauptsponsor ist der Elektronikkonzern LG Electronics.

Die drei betreuenden Agenturen gehören zu dem Netzwerk "Berlin Preferred Agencies" - ein 2002 gegründeter Zusammenschluß von 18 Berliner Agenturen, die sich auf den Bereich Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE) konzentriert haben. Die Berlin Preferred Agency haben die Tour zusammen mit der Tourismusorganisation Berlin Tourismus Marketing in die Hauptstadt geholt. pap

Meist gelesen
stats