Berliner Agentur Shanghai läutet das Jahr des Sports ein

Freitag, 27. Mai 2005

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) hat die Berliner Agentur Shanghai eine Kommunikationskampagne zum "Jahr des Sports" entwickelt und umgesetzt. Das Konzept wurde im Beisein von Bundesminister Otto Schily und dem UN-Sonderbeauftragten für Sport und Entwicklung Adolf Ogi vorgestellt.

Mit dem Claim "Jeder kann mitmachen" werden Menschen in aller Welt zur sportlichen Betätigung aufgefordert. Die Motive zeigen keine durchtrainierten Spitzensportler, sondern Menschen, die mit Witz und Ironie jede Situation in ihrem alltäglichen Umfeld zur sportlichen Betätigung nutzen. So spielen Bauarbeiter eine Runde Golf in den Gully-Deckel oder ein Sachbearbeiter funktioniert seinen Aktenschrank zur Torwand um.

Insgesamt gibt es vier Motive und diverse Aktionsplakate. Die Motive werden vom United Nations Office in Genf aus in die Mitgliedsländer verteilt. Nachdem in Deutschland erste Plakate rund um das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin angeschlagen waren, soll der Aufruf ab Mitte Juni bundesweit zu sehen sein und auch in verschiedenen Magazinen erscheinen. si
Meist gelesen
stats