Berlinale adelt Film von Wim Wenders

Freitag, 05. November 1999

Die Berlinale 2000 wird mit dem neuen Film von Wim Wenders "The Million Dollar Hotel" eröffnet. Diese Entscheidung zeichnet sowohl die Arbeit des Regisseurs als auch die beteiligte Filmproduktion Road Movies und die Postproduktion Das Werk aus, die immerhin rund 30 Minuten des zweistündigen Streifens digital bearbeitet hat. Die Filmproduktion Road Movies, die von Wim Wenders und dem Produzenten Uli Felsberg geleitet wird, gehört seit Mai dieses Jahres zu der Postproduktion Das Werk. "The Million Dollar Hotel", in dem Mel Gibson, Milla Jovovich ("Das fünfte Element") sowie Jeremy Davies ("Der Soldat James Ryan") die Hauptrollen spielen, ist die erste gemeinsame Arbeit an einem Spielfilm. Der Streifen kommt nach der Weltpremiere im Februar 2000 in die deutschen Kinos.
Meist gelesen
stats