Berlin startet deutschlandweite Plakatkampagne

Mittwoch, 09. Juli 2003
Motiv von der Agentur Die Brandenburgs
Motiv von der Agentur Die Brandenburgs
Themenseiten zu diesem Artikel:

Plakatkampagne Berlin Sommermonat Olaf Brandenburg Ströer


Die Hauptstadt wirbt in den Sommermonaten verstärkt um Besucher aus den anderen Teilen des Landes. Eine Plakatkampagne auf rund 4000 Flächen in 70 deutschen Städten soll in den Sommermonaten vor allem die kurz entschlossenenen Reisenden nach Berlin holen. Das Motiv stammt von der Berliner Agentur Die Brandenburgs und zeigt eine über ihrem Hotelbett schwebenden Frau, die einen Berliner Teddybären und eine Miniatur des Brandburger Tors in Händen hält. Der Claim "Mir geht's Berlin" löst das bisherige Motto "Berlin tut gut" ab. "Mit diesem Satz lässt sich eine wesentlich breitere Zielgruppe ansprechen als bisher: Das reicht vom technobegeisterten Teenager, bis zur busreisenden älteren Dame", sagt Agenturchef Olaf Brandenburg.

Die Kreation und die Druckkosten haben Die Brandenburgs der Stadt unentgeltlich zur Verfügung gestellt, die Medialeistung in Höhe von 1,2 Millionen Euro sponsert Ströer. "Die Stadt braucht Touristen, hat aber kein Geld dafür zu werben", begründet Brandenburg das Engagement der Partner. Wenn sich weitere Geber von Medialeistung finden, sei auch eine Ausdehnung auf Print denkbar, so Brandenburg. pap
Meist gelesen
stats