Berger Baader Hermes erzielt erfolgreiche Bilanz für 2005

Montag, 20. Februar 2006

Die Münchner Agentur Berger Baader Hermes meldet für das Jahr 2005 ein Income von über 2,6 Millionen Euro vorweisen. Das entspricht einem Wachstum von 32,5 Prozent. Diese Basis will die Agentur nutzen um ihr Team zu erweitern und in neue Servicebereiche zu investieren. In einem Pitch konnte sich die Agentur bereits Siemens Communications, München, als Neukunden sichern. Zum Portfolio zählen unter anderem auch die Hypo Vereinsbank, T-Mobile, Jägermeister und Lamy. Im Jahrbuch der Werbung 2006 konnte BBH mit der Aktion "Jägermeister verschenkt Pixel" sowie der Jugend Website "cu.lamy.com" für Lamy" zwei Siege für sich verbuchen. si
Meist gelesen
stats