Berger Baader Hermes betreut Fondsanbieter ETFlab

Donnerstag, 03. April 2008

Die Münchner Agentur Berger Baader Hermes meldet Neugeschäft. Nach einem Pitch konnte sich das Team den Etat des Fondsanbieters ETFlab sichern. Der Anbieter mit Sitz in München ist auf börsengehandelte Indexfonds spezialisiert und ist eine Tochtergesellschaft der Deka-Bank. Das Unternehmen konzentriert sich auf professionelle und gut informierte Anleger (Slogan: "Wertarbeit für Ihr Geld."). Berger Baader Hermes betreut den Gesamtetat. Die Agentur ist verantwortlich für Markenpositionierung, Namensfindung, Corporate Design, Entwicklung der Website, Kampagnenentwicklung und -umsetzung (offline und online) sowie Geschäftsausstattung. Literatur, Dialogmarketing, Messen und Roadshows. Das Budget ist siebenstellig. Die Kampagne startet im April in Tageszeitungen und Wirtschaftstiteln.

Die Agentur Berger Baader Hermes war früher als Online-Dienstleister positioniert. Seit Beginn des Jahres präsentiert man sich als "universelle Kreativagentur". mam

Meist gelesen
stats