Benno Fürmann und David Garrett werben für die Vereinten Nationen

Mittwoch, 11. August 2010
Anzeigenmotiv mit Geiger David Garrett
Anzeigenmotiv mit Geiger David Garrett

Unter dem Motto "Mit Dir sind wir viele" starten die Vereinten Nationen in der kommenden Woche eine neue Kampagne. Mit ihr will die UN auf die Millenniumentwicklungsziele aufmerksam machen. Der Auftritt soll den Druck auf die Politik erhöhen, ihr Versprechen aus dem Jahre 2000, nämlich Armut und Hunger bis 2015 zu verringern, einzulösen. Als Testimonials konnte die UN Schauspieler Benno Fürmann und Geiger David Garrett gewinnen. Weitere international bekannte Namen sollen folgen. Herzstück der Pro-Bono-Kampagne ist die Website Mit-dir-sind-wir-viele.de. Flankiert wird diese von einem TV-Spot, Printanzeigen und Funkspots. Für die Umsetzung zeichnet ein ganzes Konsortium aus Agenturen verantwortlich. Scholz & Volkmer, Wiesbaden, realisierte den Online-Auftritt, die Neugründung 2BD1 (s.u.) in Berlin übernahm die Kreation. Die Produktion des Spots stammt von Chickenshack, Hamburg, für die Postproduktion und die Funkspots zeichnet NHB in Berlin verantwortlich. Als Regisseur war Thomas Rusch mit an Bord. Die Mediaplanung übernimmt Mediaedge, Düsseldorf.

Auf welchen TV-Sendern das Commercial zu sehen, steht noch nicht fest. Die Anzeige wird in Publikationen wie "FAZ", "Süddeutsche", "Tagesspiegel", "Der Spiegel" geschaltet.

"Die UN-Millenniumskampagne ist einige der wenigen Kampagnen in diesem Feld, die auf die Kraft der positiven Motivation der Menschen vertraut und die sich nicht in vordergründigen Mechaniken oder Bildern verliert", so Scholz & Volkmer Geschäftsführer Christian Daul.

Hinter 2BD1 verbirgt sich eine kreative Community um den ehemaligen Serviceplan- und Ogilvy-Planner Andreas Eßer, Lo Breier ("Bild am Sonntag") und den Social-Marketing-Experten Peter Schmitz vor Kurzem an den Start gebracht haben. Sie positionieren sich als "Verein für kreative Intelligenz". jm
Meist gelesen
stats