Beithan, Heßler holt sich Commerzbank-Tochter ins Haus

Dienstag, 04. April 2000

Im Wettbewerb mit dem Ortskonkurrenten Mandel, Muth soll sich die Frankfurter Agentur Beithan, Heßler um den Etat Rheinhyp Rheinische Hypothekenbank durchgesetzt haben. Die vorläufig Entscheidung von Marketingleiter Dr. Gerhard Marquordt bedarf noch der letzten Zustimmung von höherer Rheinhyp-Ebene. Der Etat ist siebenstellig und soll in die Bereiche Imagewerbung, Erscheinungsbild und Literatur investiert werden. An die Öffentlichkeit gehen die Maßnahmen im zweiten Halbjahr.
Meist gelesen
stats