Beecken Dialog House wirbt für Freie Wähler Hamburg / Agenturchef steht auf Kandidatenliste

Mittwoch, 05. Januar 2011
Agenturchef und Kandidat Wolfgang Beecken präsentiert das erste Wahlplakat
Agenturchef und Kandidat Wolfgang Beecken präsentiert das erste Wahlplakat

Die Agentur Beecken Dialog House unterstützt die Freien Wähler Hamburg im aktuellen Bürgerschaftswahlkampf. In der Hansestadt wird am 20. Februar vorzeitig ein neues Landesparlament gewählt. Beecken Dialog House ist bislang ausschließlich im B-to-B-Bereich tätig und kümmert sich um Kunden wie Novell, EADS und GEL Express Logistik. Agenturchef Wolfgang Beecken, 53, engagiert sich selbst bei den Freien Wählern. Er steht auf Platz 6 der Kandidatenliste für die Bürgerschaftswahl. Die von seiner Agentur entwickelte Kampagne umfasst unter anderem Plakate, TV- und Radio-Spots sowie PR- und Online-Maßnahmen.

Die Freien Wähler treten in Hamburg erstmals an. Als Wahlziel hat ihr Spitzenkandidat Wolf Achim Wiegand "5 Prozent plus X" ausgegeben. Inhaltlich hat sich die Gruppe vor allem als Gegner der gescheiterten Schulreform in Hamburg positioniert. Der Wahlkampf wird durch die Bundesvereinigung Freie Wähler unterstützt. Bis zu ihrem Rauswurf im Jahr 2009 gehörte auch die frühere CSU-"Rebellin" Gabriele Pauli dem Zusammenschluss freier Wählergruppen an. mam 
Meist gelesen
stats