Bayerische Eisenbahngesellschaft sucht PR-Agentur

Montag, 03. August 2009
Homepage der Bayerischen Eisenbahngesellschaft
Homepage der Bayerischen Eisenbahngesellschaft

Nach dem Werbeetat schreibt die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) nun auch ihren PR-Etat aus. Das Budget ist sechsstellig. Der Gewinner soll die gesamte Unternehmenskommunikation betreuen und eine PR-Kampagne ausarbeiten. Ziel ist es, die BEG und den Freistaat Bayern als Finanzierer des Schienenpersonennahverkehrs bekannter zu machen. Zudem soll ein positives Image für die BEG und das bayerische Bahnangebot geschaffen werden. Das Unternehmen möchte darüber hinaus die gesamte B-to-B-Kommunikation bei einem Anbieter bündeln. So soll sich die ausgewähle Agentur um die Unternehmensbroschüre, das Partnermagazin und die Weiterentwicklung der Homepage www.bayern-takt.de kümmern.

Die Teilnahmebedingungen sind ab dem 4. August im EU-Amtsblatt einsehbar. Interessierte Agenturen müssen sich bis zum 7. September melden. Der Pitch soll im Spätherbst stattfinden. Vertragsbeginn ist Anfang 2010. Der Pitch um den Werbeetat geht Ende August über die Bühne. mam
Meist gelesen
stats