Bayer bündelt Etat bei BBDO

Dienstag, 23. Januar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

BBDO Germany Chicago Euro RSCG BBDO Worldwide New York USA


Bayer Consumer Care hat einen auf 25 Millionen Dollar geschätzten Teil des Etats von Euro RSCG Tatham in Chicago zum BBDO-Network verschoben. Damit bündelt der Konzern das gesamte Budget für den Geschäftsbereich Consumer Care bei BBDO. Die derzeit nicht beworbenen Vitaminlinien One-A-Day, Flintsones und Bugs Bunny und das Schmerzmittel Midol betreut künftig BBDO Worldwide in Chicago. Das Erste-Hilfe-Spray Bactine geht an BBDO New York, die bereits für Aspirin und Alka-Seltzer zuständig ist. Der Geschäftsbereich Consumer Care mit Sitz in den USA gehört weltweit zu den führenden Anbietern rezeptfreier Arzneimittel.
Meist gelesen
stats