Bavaria Film prüft den Einstieg bei Das Werk

Dienstag, 14. Januar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bavaria Film Postproduktion Einstieg Borgfeld Insolvenz


Bavaria Film, eine der größten deutschen Filmproduktionsfirmen, könnte möglicherweise demnächst bei Das Werk einsteigen. Das Unternehmen überlegt derzeit, Teile der angeschlagenen Postproduktion zu übernehmen. Allerdings seien die Gespräche erst am Anfang, heißt es von Seiten der Bavaria. Auch bei Das Werk werden Verhandlungen bestätigt, jedoch seien noch weitere Interessenten im Spiel: "Es werden mit unterschiedlichen Investoren Gespräche über Verkäufe von Das-Werk-Postproduktionen geführt. Keines der Gespräche ist bislang zum Abschluss gebracht worden", so Unternehmenssprecher Wolfgang Borgfeld.

Die Das Werk AG war im vergangenen Jahr in Zahlungsschwierigkeiten geraten und musste Anfang November Insolvenz anmelden. Ende November folgten die zur deutschen Postproduktionsgruppe der AG gehörenden GmbHs. Am 7. Januar verkündete dann der Aufsichtsrat seinen Rücktritt. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens der AG wird Anfang Februar erwartet.
Meist gelesen
stats