Bates wird für vier weitere Pfizer-Marken aktiv

Freitag, 24. November 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Desitin Arzneimittel Rolaids Walter Thompson


Pharmahersteller Pfizer hat den auf 40 bis 50 Millionen Dollar geschätzten Kreativ-Etat seiner Produkte Bonine, Desitin, Rolaids und Zantac der New Yorker Agentur Bates Worldwide übertragen. Ziel des Pharmahersteller ist es die Verteilung seiner Etats zwischen den beiden Agenturen Bates und J. Walter Thompson äquivalenter zu gestalten und die Arbeit von Bates für Produkte wie Benadryl und Sudafed zu honorieren. Die beiden Marken Rolaids und Zantac wurden davor von Thompson betreut, die New Yorker Agentur Bozell Group verantwortete die Etat der Marken Bonine und Desitin.
Meist gelesen
stats