Bates will Rennie alltagstauglicher positionieren

Mittwoch, 14. Februar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Roche Frankreich Schweiz


Für die Marke Rennie des Pharmakonzerns Roche hat die Frankfurter Agentur Bates einen internationalen TV-Spot entwickelt. Ziel des Commercials soll es sein, das Image von Rennie in Richtung Alltagstauglichkeit zu lenken und so andere Käufergruppen zu erschließen. Der Film handelt von einem jungen Mann, der in einem Café plötzlich Sodbrennen hat, das verschwindet, nachdem er Rennie genommen hat. Der Spot läuft bereits in Frankreich und der Schweiz. Das Mediabudget der Kampagne liegt im zweistelligen Millionenbereich.
Meist gelesen
stats