Bates holt sich den Etat für Bepanthen

Montag, 14. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heilsalbe Körperpflegeprodukt Frankfurt Löwenanteil


Der Schweizer Pharmakonzern Roche Consumer Health hat den achtstelligen Etat für die Wund- und Heilsalbe Bepanthen sowie das Körperpflegeprodukt Bepanthol an die Agentur Bates vergeben. Dabei fällt der Löwenanteil des Budgets an die Deutschland-Niederlassung von Bates in Frankfurt. Bisheriger Etathalter für beide Marken war die Düsseldorfer Agentur Grey. Darüber hinaus übernimmt Bates die Betreuung der Marke Priorin (Kapseln gegen Haarausfall). Bereits im Portfolio hat die Agentur den Roche-Etat für das Magenmittel Rennie.
Meist gelesen
stats