BMZ + More setzt Servicebereitschaft von Marriott untypisch in Szene

Donnerstag, 04. August 2005

Etwas ungewöhnlich beginnt der aktuelle TV-Spot für die Hotelkette Marriott. In dem von BMZ + More, Düsseldorf, konzipierten Film wird ein Mann auf höchst unsanfte Art von einem Hotelangestellten geweckt. Recht untypisch für ein Luxushotel. Erst später stellt sich heraus, dass der Marriott-Mitarbeiter auf ausdrücklichen Wunsch des Gastes gehandelt hat - getreu der Maxime, dass sich die Gäste auf Reisen stets wie zu Hause fühlen sollen (Produktion: Soup Film, Berlin). Der Spot ist seit dieser Woche in Deutschland zu sehen (Media: Zenith Moremedia, Düsseldorf). Der Einsatz in weiteren europäischen Ländern ist geplant. bu

Meist gelesen
stats