B&F gewinnt Dialog-Etat des Spiegel

Mittwoch, 03. Januar 2007

Brüggemann & Freunde (B&F) in Borken hat sich den Dialogmarketing-Etat des Spiegel-Verlags in Hamburg gesichert. Die Agentur hat sich in einer Wettbewerbspräsentation gegen den bisherigen Etathalter Schaffhausen Communication Group in Elmshorn und vier weitere Agenturen durchgesetzt. Die langfristig angelegte Zusammenarbeit mit dem Nachrichtenmagazin umfasst alle Maßnahmen der Abonenntengewinnung. Dazu zählen neben Abo-Anzeigen und Print-Beilegern auch Mailings und Direct Response TV-Spots. B&F hat bislang auch die Abowerbung des "Stern" betreut, musste sich von dieser aber wegen einer von Gruner + Jahr vermuteten Interessenkollision nun trennen. Die Agentur ist bereits für die Spiegel-Gruppe tätig - sie kümmert sich um das Dialogmarketing des "Manager Magazins". stu
Meist gelesen
stats