BETC kreiert globale Launchkampagne für Peugeot 208 GTI

Freitag, 12. April 2013
-
-

Der Kraftzwerg soll an die glorreiche Vergangenheit seines Vorgängers, dem Peugeot 205 GTI, anknüpfen. Seine satten 200 PS machen ordentlich Krach. Für GTI-Fans klingt das allerdings wie Musik in den Ohren. Und genau das macht der französischer Autobauer in seiner internationalen Launchkampagne zum Thema. In den von BETC in Paris kreierten Clips merkt man den Protagonisten ihre Liebe zu PS-starken Autos deutlich an. Im Hauptspot der Kampagne, der neben Deutschland ab sofort unter anderem auch in Frankreich, Großbriannien, Italien und der Schweiz zu sehen ist, zeigt einen Musiker, der seine Leidenschaft in Riffs auf seiner E-Gitarre ausdrückt, die am Ende dem Sound eines GTI-Motors fast zum Verwechseln ähneln. Die Produktion übernahm Les Télécréateurs, Regie führte Alex Courtes.

Peugeot setzt den Spot nicht nur im TV, sondern auch im Kino ein. Flankiert wird er von Print und Outdoor. Für die Webgemeinde hat BETC um Kreativchef Rémi Babinet weitere Videos kreiert. Die von Rita Films realisierten Clips (Regie: Julien Rocher) zeigen unter anderem einen Friseur und eine junge Frau, die ihre Passion für den neuen Peugeot 208 GTI ebenfalls auf ungewöhnliche Art zum Ausdruck bringen. Der Auftritt soll in insgesamt zehn Märkten sichtbar sein. jm

Meist gelesen
stats