BBH zieht zwei millionenschwere Etats von Blackstar.com und DomainNames.com an Land

Freitag, 07. April 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Blackstar Leo Burnett


Die Londoner Agentur Bartle Bogle Hegarty (BBH) kann sich zwei Millionen-Budgets von Dot.com-Unternehmen gutschreiben. Insgesamt schlagen die Neukunden mit 28,4 Millionen US-Dollar zu Buche. 15,8 Millionen Dollar steuert der Etat des Online-Einzelhändlers für Video und DVD Blackstar.com dazu bei, für den die Londoner auch Media-Planung und –Einkauf übernehmen. Mit einem Budget von 12,6 Millionen Dollar beauftragt der Business-to-Business-Servicedienstleister DomainNames.com die Agentur. Den Bereich Media verantworten der Mediaarm von BBH und Leo Burnett, nun B-Com 3, Starcom Motive. Für beide Unternehmen sollen die Londoner eine Launchkampagne entwickeln.
Meist gelesen
stats